Rezepte für Dich


Mittagessen


Gefüllte Putenbrust

Zubereitungszeit: etwa 30 - 35 Minuten

Die Zutaten für eine Person:

  • 125 g magere Putenbrust
  • 50 g Pilze / Champignons
  • 1 Mini Zucchini
  • ½ Zwiebel / Schalotte
  • 1 Holzspieß
  • ¼ einer Packung Mozzarella
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 50 ml Gemüsefond ( aus dem Glas )
  • ½ Möhre
  • etwas Saft einer unbehandelten Zitrone
  • Pfeffer / Salz / Thymian nach Belieben und Geschmack
  • frischer Thymian

Folgende Küchengeräte müssen bereit stehen:

  • 1 scharfes großes Messer
  • 1 scharfes kleines Küchenmesser
  • 1 Schneidebrett
  • 1 beschichtete Bratpfanne
  • 1 Spargelschäler

Zubereitung:

Die Putenbrust unter laufendem Wasser gründlich abspülen und mit Küchenpapier etwas abtupfen. Mit dem scharfen großen Messer in die Mitte der Putenbrust eine Tasche schneiden und etwas mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zucchini und die Pilze putzen und anschließend 6 Pilze und ein Zucchinistück in feine Würfel schneiden. Die Schalotte ebenfalls fein würfeln. Mozzarella etwas abtropfen lassen und die entsprechende Menge in kleine Würfelchen schneiden. Das Gemüse mit dem Mozzarella bis auf einen Löffel Schalotten würzen und gut durchmischen. Die Putenbrust wird anschließend in der Tasche befüllt und mit einem Holzstäbchen festgesteckt. Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Putenbrust darin anbraten. Mit dem Gemüsefond abgießen und zwanzig Minuten darin schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Möhre schälen und die übrigen Pilze klein schneiden. Die restlichen Schalotten mit dem Gemüse in die Pfanne zugeben und etwas würzen. Nochmals etwa 15 Minuten schmoren lassen. Das Fleisch aus der Pfannen nehmen und warm stellen. Das Gemüse mit Pfeffer, Salz, Thymian und Zitronensaft abschmecken. Auf einem vorgewärmten Teller anrichten.

Nährwerte gefüllte Putenbrust*

                 Gesamt
Brennwert 270 kcal
Eiweiß 38 g
Fett 9 g
Kohlenhydrate 7 g

*Die Nährwerte können je nach Produkt und Menge abweichen.  

Hinweis: Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie eine gesunde Lebensführung.